Lina die Entdeckerin

30.90 CHF

Aufklärerisches Kinderbuch zur Normalisierung und Enttabuisierung von Vulva und Sexualität.

Das Bilderbuch Lina, die Entdeckerin erzählt die Forschungsreise der neugierigen Lina, die ihren eigenen Körper entdeckt und bereist. Dabei wird die Vulva ins Rampenlicht gerückt – abseits von Unsicherheiten und Tabus. Lina weiß, dass ihr Geschlechtsorgan Vulva heißt – und nicht “dort unten” oder “zwischen den Beinen”.

Linas unterhaltsame Reise wird ergänzt durch informatives Wissen rund um Körperbehaarung und -hygiene, Nacktheit und Erwachsenwerden.

Hier unsere Buchtipps zu Sex, Aufklärung und Gleichberechtigung.

11 vorrätig

 

 

 

 
Artikelnummer: BU-2022-LDE-9 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , ,

 

 

 

 

Mit dem Buch möchten die Autor*innen einen Beitrag leisten, um einen selbstverständlichen Umgang mit den Geschlechtsorganen bei heranwachsenden Menschen zu fördern. Der achtsame und präzise Umgang mit Sprache schafft eine Basis für ein positives Körpergefühl; das wertfreie Benennen aller Körperteile ist von großer Bedeutung für die Selbstwahrnehmung und Selbstbestimmung der Kinder.

Die Autoren
Katharina Schönborn-Hotter
Lisa Sonnberger
Flo Staffelmayr

Erscheinungsdatum: 2020
Verlag: Achse Verlag GmbH
Seitenzahl: 32
Alter: Ab 2 Jahren zu den Kommentaren

DAMIT DU WEISST, WAS LÄUFT

Abonniere jetzt unsere persönlichen Newsletter und erhalte als Dankeschön unsere

Familien-Packliste für Skiferien!

Wir bewahren deine Daten sicher auf und teilen sie nur mit Drittanbietern, die diesen Service ermöglichen. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Gewicht 0.444 kg
Größe 222 × 280 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lina die Entdeckerin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …