Podcast Du so Ich so

Folge erschienen am 11. Januar 2022

Felizitas Ambauen und Amel Rizvanovic

Good enough! Wie wir überhöhte Ansprüche loslassen

Eine tolle Partnerschaft führen, super Eltern sein, ein wertvolles Arbeitstier… Wir möchten in vielen Lebensbereichen Höchstleistungen erbringen. Und wir sehen auf Social Media, was man zusätzlich alles erreichen könnte. Reisen, kochen, trainieren – es hört nicht auf, fühlt sich an wie ein reissender Fluss.

Wie kommen wir da raus? Wer mehr im Moment leben will, muss wegkommen vom Perfektionsdrang.

Feli und Amel sprechen über die Wichtigkeit, es oft bei einem “gut genug” sein zu lassen. In Resonanz zu treten mit uns selber und mit anderen – und endlich mal richtig durchatmen zu können.

Links zum Thema:

Ambauen Psychologie

Erwähnte Bücher:

Hartmut Rosa – Unverfügbarkeit
Valentina Vapaux – Generation Z
Shoshana Zuboff – Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus

Beiträge bei Any Working Mom:

Lifehacks für Liebesglück – Stärken stärken in der Beziehung

Sei netter zu dir selbst!

Als Mutter überfordert? 6 Strategien, die dich stärken

Die perfekte Mutter – sie muss weg

Aus unserem Concept Store:

zu den Kommentaren
0

Warenkorb

loader