Wie bringe ich meinen Kindern den richtigen Umgang mit Medien bei?

Ist das iPad wirklich so böse? Wie erkläre ich meinem Kind die digitalen Medien und wo lauern Gefahren?

Kinder und der Umgang mit Medien: ein aktuelles und heikles Thema, welches viele Eltern verunsichert. Darum spreche ich heute mit Michael In Albon, dem Medienschutzbeauftragten der Swisscom.

Früher waren es die Teletubbies, heute sind es Smartphone und iPad, welche unsere Kids unterhalten. Nicht immer mit besonders wertvollem Content. Doch Kindern darf man ruhig auch anspruchsvollere Inhalte zur Verfügung stellen.

Trotzdem ist es als Eltern wichtig, Kinder und Jugendliche im Umgang mit den digitalen Medien zu begleiten.

Und auch wenn das Tablet manchmal halt einfach die schnellste und nervenschonendste Lösung ist, wir hätten da auch noch ein paar andere Tipps gegen Langeweile:

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Kafikasse_Any_Working_Mom

zu den Kommentaren

DAMIT DU WEISST, WAS LÄUFT

Abonniere jetzt unsere persönlichen Newsletter und erhalte als Dankeschön unsere

Familien-Packliste für Skiferien!

Wir bewahren deine Daten sicher auf und teilen sie nur mit Drittanbietern, die diesen Service ermöglichen. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.

0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

loader